Chair of Entrepreneurship

Projektmitarbeiter*in im Gründungsbüro TU&HS Kaiserslautern gesucht!

Zur Unterstützung unseres Interreg-Projektes „Push.GR“ ist im Gründungsbüro in Kooperation mit dem
Lehrstuhl für Entrepreneurship der TUK zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Teilzeitstelle (75%,
Entgeltgruppe 13 TV- L), zunächst befristet für 3 Jahre bis voraussichtlich zum 30.09.2022, zu besetzen:

Projektmitarbeiter*in im Gründungsbüro TU&HS Kaiserslautern Kennziffer: D 03 17 07 19

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Eigenständige Erfassung der Startup- und Nachfolgeszene in der Großregion (Rheinland-Pfalz,
    Saarland, Lothringen, Luxemburg, Wallonien); Recherche und Bereitstellung von Kontaktdaten der
    Unternehmer als Grundlage für Befragungen
  • Identifizierung und Aufbereitung von Best Practice Beispielen
  • Selbstständiges Führen von Interviews zur Präsentation von vorbildhaften Startups und
    Unternehmensnachfolgern in Print- und Videoformaten und zur Bereitstellung von Lehreinheiten in
    digitalen Medien
  • Kümmerer für Gründungsinteressierte aus der Großregion an der Schnittstelle zum
    Unterstützungsangebot in Kaiserslautern und der Region

Unser Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung im Bereich Wirtschaftswissenschaften,
    Sozialwissenschaften, im naturwissenschaftlich-technischen Bereich mit
    wirtschaftswissenschaftlicher Zusatzqualifikation (Uni-Master bzw. Diplom / Magister / akkreditierter
    FH-Master) oder vergleichbar
  • Sehr gutes schriftliches Ausdrucksvermögen, sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Wunsch und Bereitschaft, die Startup- und Nachfolgeszene der Großregion zu unterstützen und das
    Projekt Push.GR nach innen und außen zu präsentieren
  • Konzeptions- und Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, eigenständiges Arbeiten, zeitliche und
    räumliche Flexibilität
  • Interesse an der Arbeit mit Studierenden sowie mit Personen im Umfeld von Hochschulen, Forschungseinrichtungen und der Wirtschaft in der Großregion
  • Erlaubnis zum Führen eines PKWs

Wir bieten:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (EG 13 TV-L)
  • Zusätzliche Altersversorgung (VBL)
  • Vergünstigte Fahrkarte für öffentliche Verkehrsmittel (Jobticket)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit und eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem
    engagierten Team sowie die Möglichkeit zur Promotion im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften

 

Weitere Informationen finden Sie in der Stellenausschreibung

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang