Chair of Entrepreneurship

Bachelorarbeit

Die Themen der Bachelorarbeiten am Lehrstuhl für Entrepreneurship orientieren sich an den Forschungsgebieten der wissenschaftlichen Mitarbeiter.

Die jeweiligen Forschungsschwerpunkte sind bei den Profilen der Mitarbeiter auf der Homepage zu finden. Die konkrete Definition der Themen findet im Austausch mit dem zuständigen Betreuer statt. Die Studierenden sind aufgefordert, selbst bei der Ausgestaltung des Themas mitzuwirken. Zudem können eigene Vorschläge eingebracht werden, insofern sich diese an den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls orientieren.

Der Lehrstuhl für Entrepreneurship bietet für alle Studierenden, die eine Abschlussarbeit übernommen haben, Studierendenkolloquien an. In diesen Kolloquien können die Studierenden den aktuellen Stand der Bearbeitung ihres Themas präsentieren. Alle Teilnehmer des Kolloquiums, inkl. der Mitarbeiter des Lehrstuhls, können dabei Feedback und Hinweise für das weitere Vorgehen geben. Diese Kolloquien stellen keine Prüfung dar, sondern sollen als Unterstützung dienen. Jede Bachelorarbeit muss mindestens einmal präsentiert werden.

Bachelorarbeiten am Lehrstuhl für Entrepreneurship enthalten zumeist einen empirischen Teil. Die Arbeit kann auf Deutsch oder auf Englisch geschrieben werden, allerdings wird empfohlen die Arbeit auf Englisch zu verfassen. 

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Abschlussarbeit am Lehrstuhl für Entrepreneurship anzufertigen, melden Sie sich bitte zu den offiziellen Anmeldeterminen im KIS an und senden Ihren Lebenslauf und einen aktuellen Notenauszug an Herrn Alexander Küsshauer.

Aktuelle Forschungsthemen der wissenschaftlichen Mitarbeiter finden Sie unter Abschlussarbeiten und Forschungsprojekte.

Zum Seitenanfang